Segeln am Gardasee

Segeln am Gardasee

Der Gardasee ist einer der größten Seen Italiens und hat sich zu einer beliebten Urlaubsregion entpuppt. Die Region rund um den Gardasee hat für jedermann etwas zu bieten. Im nördlichen Teil besticht die Landschaft mit ihren Gebirgen und einer Vielfalt an Seen. Der Süden wird durch weiche Hügellandschaften, Seen und deren Strände gezeichnet.

Windabhängige Wassersportarten und deren Anhänger sind auf der nördlichen Seite des Gardasees richtig aufgehoben. Die klimatischen Bedingungen des nördlichen Gardasees sorgen für einen konstanten Wind, der unabdingbar für eine ausgiebige Segeltour ist. Um eine Vielzahl an Urlaubern und Segeltouristen erreichen zu und ihnen ein entsprechendes Segelboot bieten zu können, hat mittlerweile jede Ortschaft am Gardasee einen Segelclub, mit Bootsverleih und angebundener Segelschule, aufgebaut.

Malcesine ist ein idyllischer Ort und wird im Süden von der Bucht Val di Sogno charakterisiert. Die Bucht sorgt für eine ruhige See, die sich ideal für den Einstieg in den Wassersport und das Segeln eignet. Auch für Familien ist es eine beliebte Segelregion am Gardasee. Wer eine Pause vom Segeln machen möchte, der kann sich am naheliegenden Monte Baldo, ein Gebirge, das sich auf eine Höhe von 2000 Metern erstreckt, erholen. Der Monte Baldo eignet sich beispielsweise perfekt als Wanderregion.

​Auch das Örtchen Torbole ist perfekt für den Segelsport. Hier treffen gute Windverhältnisse und eine wunderschöne Naturkulisse aufeinander und laden zum aktiv sein und anschließenden entspannen ein. In Torbole hat der Segelclub Circolo Vela seine Türen für Segelfreunde und die, die es noch werden wollen, geöffnet. Die angegliederte Segelschule bietet Segelunterricht für Kinder, Erwachsene und Anfänger. Für die bereits erfahrenen gibt es gezielte Kurse, um das vorhandene Wissen aufzufrischen und noch intensiver zu vertiefen. Fernab der Segelboote können die aktiven Urlauber, aber auch die Freunde der Natur auf ihre Kosten kommen. Der Ort bietet zu Fuß, oder auf dem Rad eine Vielzahl an Touren durch die atemberaubende Naturkulisse an. Zur Entspannung eignen sich die schönen Strände am Gardasee. Jedes Jahr werden mindestens 90 nationale und internationale Segelregatten, in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, ausgetragen. Wer ein unvergessliches Segelerlebnis am Gardasee plant, der sollte seinen Urlaub für den September planen. Jährlich stechen Yachten von bis zu 13 Meter Rumpflänge und Breiten bis zu 8,50 Meter in See und Kämpfen bei einer Regatta um den Sieg.



Folgen Sie uns