Viele Gründe, den Gardasee mittels Elektrofahrrad zu erkunden

Viele Gründe, den Gardasee mittels Elektrofahrrad zu erkunden

Es gibt viele Gründe die für ein Elektrofahrrad sprechen! Natürlich ist der primäre Faktor jener, dass man mit wenig Kraftaufwand tolle Touren bestreiten kann und auch, dass man als nicht unbedingt sportlichster Mensch der Welt keine Scheu mehr vor Steigungen haben muss - man ist fähig, ganz entspannt und auf eine sehr bequeme Weise eine schöne Radtour durch die Natur zu unternehmen und muss sich dafür eben nicht mal abstrampeln.

Die Umgebung des Gardasees mit seinen atemberaubenden Bergblicken, Seekulissen, Flüssen und Serpentinen, ist es auf jeden Fall wert, diese ausgiebig und am besten direkt in der vielfältigen Natur und im Grünen auszukundschaften. Jenes ist mittels E-Bike ein voller Genuss! Anstatt in einem stickigen Bus zu sitzen und nur für schöne Panoramafotos auszusteigen, schnuppert ihr auf einer Elektrofahrradtour die frische Luft, genießt die Sonne und erlebt eine entspannte Atmosphäre und seht auf jeden Fall mehr von der Umgebung, als wenn ihr per pedes unterwegs wärt.

Für erholsame Touren mit dem Elektrofahrrad am Gardasee ist keine herausragende sportliche Kondition von Nöten, man kann das ungute Gefühl im Hinterkopf, dass man mit der Reisegruppe eventuell sportiv nicht mitthalten könnte, getrost zu Hause lassen und sich einfach nur auf eine genussvolle Zeit mit wunderschöner Kulisse freuen. 

Gerade für eher untrainierte Personen, die entweder eine vorwiegend sitzende Tätigkeit im Beruf wahrnehmen oder in ihrer Freizeit bevorzugt viel Zeit vor dem Fernseher verbringen und genüsslich Faulenzen anstatt Sport zu betreiben, ist die Wahl des E-Bikes eine Empfehlung. Nicht jeder gestaltet seine Freizeit gerne sportlich, das ist definitiv nichts Schlechtes! Auch ältere Personen bzw. Pensionisten, die naturgemäß nicht mehr derart aktiv und fit sind wie in den jungen Jahren ist eine E-Bike Tour am Gardasee eine wunderbare Option. So viele Blickwinkel und Eindrücke von der wunderschönen Umgebung des Gardasees werdet ihr in einer anderen Form kaum gewinnen können - mit einem E-Bike kommt man überall hin, wo man mit einem Standard-Fahrrad auch hinkommt. Nur muss man sich dafür nicht (über)anstrengen.

​Ob kilometerlang am Hang des Monte Baldo durch Olivenhaine fahren, den Traumblick auf den See genießen, den Fluss Sarca entlang an wunderschönen Weinbergen, der Burg, an Felskulissen vorbei und bis zum Vino Santo Weingebiet oder den Uferweg entlang nach Riva in die Altstadt - die Möglichkeiten sind vielfältig und die Wahl des Elektrofahrrads eine wahre Empfehlung!



Folgen Sie uns